NEU! Wähle deine Sprache: ... :جديد! إختار لغتك ... NEW! Choose your language: ... :به تازگي! زبان خود را انتخاب كنيد

*foundationClass für Geflüchtete


Bewerbung bis zum 20. März für das Angebot an der Kunsthochschule in Weißensee ||

Ab sofort können sich Geflüchtete, die ein Kunst- oder Designstudium anstreben oder fortsetzen möchten, an der Weißensee Kunsthochschule Berlin zur Teilnahme an der *foundationClass bewerben. Bewerbungsschluss ist der 20. März 2016. Interessierte, die ihren Asylantrag nicht vor 2011 gestellt haben, können vom 18. April bis zum 22. Juli 2016 im Kurs der *foundationClass den Nachweis ihrer bestehenden Qualifikation zu einem Kunst- und Designstudium rekonstruieren, um die Voraussetzungen für eine Eignungsprüfung an einer Kunsthochschule in Berlin oder Deutschland nachweisen zu können.

Die *foundationClass wird von Professor Ulf Aminde geleitet. Als Lehrbeauftragte für die unterschiedlichen theoretischen und künstlerisch/gestalterischen Inhalte wurden gewonnen: Bonaventure Ndikung, Azin Feizabadi, Marina Nabrushkina, Ali Mahmoud, Nasser Hussein und Ali Kaaf. Für die Begleitung in allen Fragen der Studienberatung und sozialer Belange steht den Kursteilnehmer_innen eine Person zur Seite. Für die Geflüchteten ist die Teilnahme als Gasthörer_innen unentgeltlich.

Die *foundationClass wird finanziert aus Mitteln der Berliner Qualitätsoffensive für die Lehre der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Eine Fortsetzung auch in den folgenden Semestern ist in Planung.

Bewerbungsformulare und weitere Informationen (in mehreren Sprachen): KH-Berlin.de